Schallschutz und Raumakustik

Der Schallschutz in Wohn- und Nichtwohngebäuden (z.B. Büroräumen) hat eine große Bedeutung für die Zufriedenheit der Bewohner und Nutzer. Die Hörsamkeit und Sprachverständlichkeit innerhalb von Räumen trägt wesentlich zur Behaglichkeit bei. Die richtigen Anforderungen und fundierte Planungen der Konstruktionen und Details sind Grundvoraussetzung für die Einhaltung eines Schallschutzes und einer angemessenen Raumakustik.

Sie benötigen Beratungen und Unterstützung bei schalltechnischen oder akustischen Fragen? Sprechen Sie uns an! Sie werden von uns mit folgendem Leistungsbild beraten:

  • Beratungen in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Schallschutznachweise nach DIN 4109 / VDI 4100
  • Berechnungen der maßgeblichen Außenlärmpegel und Bestimmung der Lärmpegelbereiche
  • Beratungen zur körperschall- und schwingungsentkoppelten Aufstellung von Anlagen
  • Raumakustische Konzepte zur Verbesserung der Sprachverständlichkeit und Hörsamkeit in Räumen

Ansprechpartner

Dipl.-Ing.(FH) Alexander Müller, M.Sc.

  • Geschäftsführender Gesellschafter
  • Beratender Ingenieur
  • Sachverständiger für Bauphysik und Schallimmissionsschutz
  • Nachweisberechtigter für Schall- und Wärmeschutz
  • Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz (vergleichende Anerkennung)
  • Sachverständiger nach § 2 ZVEnEV
  • Dipl.-Akustiker SGA
  • Fachkundenachweis nach § 5 der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung